Du besuchst unsere Website mit einem veralteten Browser. Bitte beachte, dass daher ein paar Teile der Website möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

Vor 15.30 Uhr bestellt, am selben Tag versandt
Gratis Versand ab 50 €
Gratis Retoure innerhalb von 30 Tagen
Unsere Kunden bewerten uns mit 4,8/5

Hobbyschere: die richtige Schere für Deine Hobbys

Hobbyscheren sind kleine, vielseitige Scheren, die man für vielfältige Schneideaufgaben verwenden kann. Sie sind ideal zum Schneiden von Papier, Tape, Folie, Schnüren, Geschenkband oder auch Stoffen für Hobbyprojekte wie Modellbau, Karten- oder Scrapbook-Design oder Näharbeiten. Hobbyscheren haben nicht ein spezielles Design. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, mit scharfer oder abgerundeter Spitze, mit symmetrischen oder asymmetrischen Griffen, groß oder klein. Die Auswahl ist wirklich riesig! Und Du findest bestimmt auch die passende Schere für Dein nächstes künstlerisches Projekt. Hobbyscheren sind eine beliebte Wahl für alle Bastler, Hobbyliebhaber und Nähkünstler, die präzise und mühelos schneiden wollen!

Mehr lesen
6 Produkte

Eigenschaften einer Hobbyschere

Hobbyscheren besitzen scharfe, spitze Klingen, ergonomische Griffe sowie in der Regel ein kompaktes Format für einen angenehmen Gebrauch. Es gibt sie mit verschiedenen Klingenarten, wie zum Beispiel gerade, gezahnt oder mit dekorativen Mustern, die man für unterschiedliche Hobbyprojekte einsetzen kann. Darüber hinaus verfügen einige Modelle über Sicherheitsmerkmale wie Klingenschutz oder Verriegelungsmechanismen. Hobbyscheren ähneln in vielen Aspekten kleinen Haus-, Garten- und Küchenscheren.

Die beste Hobbyschere für Dich auswählen

Eine Hobbyschere muss Deinen spezifischen Hobbybedürfnissen gerecht werden und natürlich auch komfortabel in Deiner Hand liegen und gut schneiden können. Hier findest Du ein paar Tipps, auf die Du achten kannst, wenn Du eine Hobbyschere für Dich suchst:

Verwendungszweck und Klinge der Hobbyschere

Die meisten Hobbyscheren kann man für vielfältige Schneideaufgaben verwenden. Es gibt Scheren, die in ihrer Form an einem speziellen Verwendungszweck angepasst sind. In der Regel kann man mit einer Schere mit geraden Klingen neben Papier allerlei andere Dinge schneiden. Eine Schere mit gezackten Klingen eignet sich wiederum zum Schneiden von Karton und verhindert, dass Stoff ausfranst. Solche Scheren müssen auch seltener geschliffen werden.

Griffentwurf und Komfort

Die meisten Hobbyscheren berücksichtigen dies zwar, aber achte auch auf die Ergonomie des Scherengriffs. Wähle am besten eine Schere mit weichen oder geformten Griffen, die gut in der Hand liegt und die Belastung bei längerem Gebrauch verringert.

Große Hobbyschere

Wähle eine Scherengröße, die gut in Deine Hand passt sowie geeignet ist für die Arbeit, die Du mit ihr verrichten willst. Kleinere Scheren eignen sich besser für präzise Schneidearbeiten, während man hingegen mit größeren Scheren leichter durch dickere Materialien schneiden kann. Eine Schere in einem kompakteren Format lässt sich leichter aufbewahren und in einem Etui mitnehmen, um auch außer Haus mit ihr zu arbeiten.

Benutzung und Pflege einer Hobbyschere

Folge den Angaben des Herstellers, für die richtige Benutzung und Pflege der Schere, um so lange Freude an ihr zu haben. Benutze die Schere nicht für Materialien, für die sie nicht gedacht ist. Halte die Klingen der Schere sauber und trocken, um zu vermeiden, dass sie rostet. Hier kannst Du mehr zum richtigen Schleifen von Scheren lesen.

Häufig gestellte Fragen zu Hobbyscheren